Mehr als 25 Jahre Erfahrung
Kostenloser Versand ab 75€
Persönliche Beratung

BTL 6000 Super Inductive System Elite

Preis auf Anfrage

Lieferzeit 21 Werktage

  • E014
Induktionstherapie BTL 6000 Super Inductive System Elite Die Technologie des BTL Super... mehr
Produktinformationen "BTL 6000 Super Inductive System Elite"

Induktionstherapie BTL 6000 Super Inductive System Elite

Die Technologie des BTL Super Inductive System verwendet ein einzigartiges Induktionsfeld. Dieses wird im Applikator erzeugt, beeinflusst den menschlichen Körper und führt zu einer Depolarisation des neuromuskulären Gewebes. In Abhängigkeit von der gewählten Stimulationsfrequenz und Intensität des Induktionsfeldes werden Schmerzen gelindert, Gelenkblockaden gelöst, die Frakturheilung unterstützt und eine Entspannung oder Kräftigung der Muskeln erzielt.

FREQUENZSPEZIFISCHES SCHMERZMANAGEMENT

Aufgrund der großen Auswahl an Frequenzbereichen ist das BTL Super Inductive System für alle Stufen von Schmerzzuständen anwendbar. Das Schmerzmanagement basiert auf drei unterschiedlichen Theorien, die ein jeweils anderes Frequenzspektrum haben. Daher führt die SIS-Therapie zu einer sofortigen Besserung aller Schmerzstufen, ob chronisch oder akut: Erregungsmustertheorie 120 - 140 Hz; GATE CONTROL - Theorie 60 - 100 Hz; Endogene-Opioid -Theorie 2 - 10 Hz

GELENKMOBILISATION

Durch sich wiederholende Kontraktionen der Muskeln, die die Gelenkkapsel umgeben, wird eine Gelenkmobilisation erzielt. Die wiederholten Kontraktionen ersetzen die manuelle Gelenkmobilisation und führen zur Wiederherstellung des Gelenkspiels.

FRAKTURHEILUNG

Das hochintensive Magnetfeld fördert die Durchblutung im betroffenen Bereich und unterstützt die Bildung des Gefäß- und Knorpelkallus, wodurch eine zunehmende Mineralisierung des Knorpelgewebes und Umgestaltung des Knochens erreicht wird.

MYOSTIMULATION

Die Wechselwirkung des Magnetfelds innerhalb des neuromuskulären Gewebes führt zu einer Depolarisation der Nerven und zu Muskelkontraktionen. In Abhängigkeit von der ausgewählten Stimulationsfrequenz kann eine Fazilitation oder Stärkung des Muskels erreicht werden.

REDUZIERUNG DER SPASTIZITÄT

Durch Beeinflussung der Steuerung des Muskeltonus auf Rückenmarksebene wird einem erhöhten Muskeltonus entgegengewirkt. Dieser Mechanismus wird zur Behandlung von zentralmotorisch Störungen eingesetzt, bei denen eine Spastizität auftritt. 

DIE HÄUFIGSTEN INDIKATIONEN

Mobilisierung der Brustwirbelsäule, Impingement-Syndrom, Karpaltunnelsyndrom, Nervenregeneration, Arthrose, Reduzierung der Spastizität, Nervenregeneration, Mobilisierung der Brustwirbelsäule, Verbesserung der Atmung, Bandscheibenvorfall, Patellaspitzensyndrom, Prävention von Muskelatrophie

TECHNISCHE PARAMETER

Bildschirm 8.4“ Farbtouchscreen; Intensität bis zu 2.5 T (max. dB/dt 28 kT/s); Frequenz bis zu 150 Hz; Maße 500 × 970 × 580 mm; Gewicht 33 kg; Netzversorgung 100–240 V AC, 50–60 Hz; Standardzubehör Sechs-Gelenkarm, fokussierter-Magnetfeld-Applikator

Lieferumfang: 1 x Gundgerät BTL 6000 SIS Farb-Touchscreen, Frequenz 1-150 Hz; Fokusierter Applikatorarm mit Kabelhalterung, Arm-Installatiionsset, Netzkabel, Gerätewagen, Bedienungsanleitung

Weiterführende Links zu "BTL 6000 Super Inductive System Elite"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "BTL 6000 Super Inductive System Elite"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen